Herzlich Willkommen David Tauber

Sozialpädagoge für die neue Integrationsmassnahme für Jugendliche in Düdingen.

Seit dem 1. Januar 2022 können Jugendliche bereits ab dem 13. Altersjahr, sofern sie von einer Invalidität bedroht sind, bei der IV gemeldet werden. Ziel dieser frühen Anmeldung ist es, frühzeitig herauszufinden, ob nach der obligatorischen Schulzeit ein Bedarf für eine Unterstützung rund um die berufliche Ausbildung besteht. Anmeldeberechtigt sind neben den üblichen Instanzen wie Eltern, Ärzte und Ärztinnen auch die kantonale Instanz, welche für die Unterstützung der beruflichen Eingliederung von Jugendlichen zuständig ist. Grundsätzlich handelt es sich dabei um das Case Management Berufsbildung (CMBB). 

Ziel dieser Integrationsmassnahme ist es, erwerbslose Jugendliche und junge Erwachsene (16-25jährig) dahingehend zu begleiten, dass sie fähig sind, eine berufliche Ausbildung zu beginnen oder, nach einem Abbruch, wieder aufzunehmen.

Begleitet von einer pädagogischen Fachperson wird den Klienten und ihrem vorhandenen Netzwerk in einem ersten Schritt eine stabile Tagesstruktur geschaffen. Den Klientinnen stehen dabei, neben regelmässigen Coaching Gesprächen, sämtliche Ateliers der ritec zur Verfügung (Schreineratelier, Backoffice (KV), Polyatelier, Wäscherei, Hauswartsdienste). Während der Massnahme ist es ggf. möglich, ein Praktikum im ersten Arbeitsmarkt zu absolvieren. 

Mit fortlaufender Stabilisierung werden vorhandene Ressourcen entdeckt, eine individuelle Förderplanung erstellt und Zukunftsperspektiven erarbeitet. 

Neben den Fachpersonen in den Ateliers steht den Jugendlichen mit David Tauber ein erfahrener Sozialpädagoge als Coach/Begleitperson zur Verfügung. Die Coaching Gespräche werden bedarfsorientiert durchgeführt. Die Jugendlichen dürfen und sollen über Form und Inhalte mitbestimmen und dadurch Selbstverantwortung und Selbstwirksamkeit erleben.

NEWS

Raphael Waeber spricht in der Sendung 1 u 1 bei Radio Freiburg über die Entstehungsgeschichte, Ziele und Aufgaben unseres Vereins.

Der Jahresbericht 2021 befindet sich im Downloadbereich. Viel Spass beim Lesen

Neuer Gruppenleiter für die Hauswartdienste.

Sozialpädagoge für die neue Integrationsmassnahme für Jugendliche in Düdingen.

Unser Betrieb bleibt vom 24.12.2021 bis 02.01.2022 geschlossen.

Grosszügige Spende der Syna Sektion Düdingen

20 Jahre ritec: Mit neuem Selbstvertrauen wieder Fuss fassen

Am 18. September 2020 durfte Markus Blaser für die ritec das Label seisler.swiss entgegennehmen.

VAM und ritec: Herausforderung Corona

Unser Betrieb bleibt vom 23.12.2019 bis 05.01.2020 geschlossen. Wir wünschen Ihnen frohe Festtage und ein gutes neues Jahr.

Unser Job-Coach baut Brücken und schafft neue Perspektiven für Menschen mit erschwertem Zugang zum ersten Arbeitsmarkt.

Unsere Produkte können Sie bequem über socialstore.ch online bestellen

Unsere Produkte können Sie bequem über regiova.ch online bestellen

Bei Fragen sind wir für Sie da

ritec

ritec ist durch die SQS ISO 9001 zertifiziert.
Wir sind ein Ausbildungs- und Lehrbetrieb.

Düdingen (Hauptsitz)

Mostereiweg 8
3186 Düdingen
Tel  +41 26 505 25 50
info@verein-ritec.ch

Villars-sur-Glâne

Route du Petit-Moncor 1c
1752 Villars-sur-Glâne ­­
Tel  +41 26 505 25 70
info@verein-ritec.ch